Verblüffend günstiger Sprit in Saarbrücken!

Ein Bericht von Din Viesel

Saarbrücken, der 27.01.2020

Man ist es ja schon länger gewohnt, dass die Spritpreise zwar immer mal anziehen, aber dann auch immer wieder sinken. Meiner Erfahrung nach pendel der Liter Super (95 Oktan) immer so um die 130,9 Cent herum. Mal etwas mehr, mal etwas weniger.

Doch an besagtem Tag war das irgendwie anders! Super für 117,9 Cent! Was war denn da los? Ausserdem, Diesel 120,9 Cent? Wann war denn mal Diesel teuere als Super? Eine Werbeaktion? Eine fehlerhaft eingestellt Preistafel? Keine Ahnung. Ich weiss nur eins. Wir haben unserem kleinen 106 mal einen vollen Tank Super Plus gegönnt. Nein, der fährt dadurch nicht schneller, aber er nagelt weniger und fährt weiter!

Was hat Sprit mit dem Corona Virus zu tun?

Nichts! Ich hab auch nicht aus versehen diesen Artikel unter einem falschem Titel veröffentlicht! Das Ganze ist ein Experiment! Ich will mal versuchen herauszufinden, wie viele Leute den Artikel teilen, liken und kommentieren, ohne den Text gelesen zu haben!

Wer sich nun also verarscht fühlt, dem kann ich nur eins sagen. Du hast den Text gelesen, du weisst jetzt, dass es ein Experiment von mir ist. Sprich, du bist nicht der, der sich verarscht fühlen muss, denn du willst hinter eine Schlagzeile blicken und teilst nicht stumpf jede Überschrift!

Und um das klar zustellen. Ich gehe stark davon aus, dass das Corona Virus ganz natürlich entstanden ist und natürlich kein Flüchtling in Deutschland damit etwas zu tun hat. Wäre ja auch total bescheuert, dass jemand aus seinem Land flieht, weil er dort um sein Leben fürchtet, hier dann anfängt mit Viren zu experimentieren, um die dann in China frei zulassen. Also wer das glaubt … dafür fällt mit gar keine Analogie ein.

Ich bin mal sehr gespannt, wie dieses Experiment ausgehen wird!

Print Friendly, PDF & Email
(Author)
Keine Beschreibung. Bitte aktualisiere dein Profil.

Zeige alle Beiträge vonth-admin

Leave Comments